2. September 2016 By Roman

Anatolischer Hirtenhund

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Infos über den Anatolischer Hirtenhund und sein Wesen kurz zusammengefasst. Zusammen mit vielen Bildern finden Sie hier außerdem weitere Informationen rund um den Hund, wie z.B. Tipps zur Haltung oder seiner Herkunft.

Anatolischer Hirtenhund: Überblick

Herkunft Türkei
Höhe (Schulter) 70-85 cm
Gewicht 40-65 kg
Alter Normal (6-11 Jahre)
Energielevel hundezone-level-4
Für Kinder geeignet? hundezone-level-4
Wohnungsgeeignet?  hundezone-level-2
Haarverlust hundezone-level-6
Trainierbarkeit hundezone-level-3
Wachhund hundezone-level-6
Zu beachten

 

anatolian21 anatolian51 anatolian41 anatolian31

Farben

Es existieren vier regionale Schläge des Köpegi, dem türkischen anatolischen Schäferhund. Allen gemeinsam ist die äußerst große körperliche Erscheinung, die bis zu 70kg Eigengewicht und 80cm Größe reichen kann. Außerdem haben die Hunde ein kurzes, glattes Deckhaar und einen beim Rüden auffälligen Deckkragen. Meistens sind die Hunde hellgelb (falb) mit einer schwarzen Maske und Ohren sowie einem Kajal-Strich. Beim Akbaş, dem „Weißkopf“ fällt die schwarze Gesichtsmaske weg, sodass der Albas vollständig hellgelb ist.

Haltung

Der große Hirtenhund gilt als mutig, selbstbewusst und auch eigensinnig. Außerdem egaleren die Hunde misstrauisch gegenüber Fremden. Deswegen ist es umso wichtiger, ihn konsequent und besonders früh zu erziehen, denn sonst wird bei einer zu spät begonnenen Erziehung der Eigensinn und die Dominanz des Hundes überwiegen. Das Wesen des Anatolischen Hirtenhunds gilt als nicht unbedingt für Anfänger geeignet.

Herkunft

Es gibt vier Hunde, die unter dieser Bezeichnung zusammengefasst werden. Sie sind:

– der Akbaş, welcher etwas leichter und hochläufiger ist.
– den Kangal, welcher dem Albas ähnlich ist, aber etwas reinrassiger.
– der Karabaş, welcher einen schwarzen Kopf hat.
– der Kars-Hund, welcher härteres Fell hat.

Hast Du bereits Erfahrungen mit dieser Hunderasse? Lass es uns in den Kommentaren oder in im Forum wissen!

COMMENTS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hundetraining für Anfänger: Die 10 wichtigsten Befehle!

hundetraining Anfänger wichtigste befehle ebook
Ich habe vor kurzem mein Buch veröffentlicht, in dem ich 10 Jahre Erfahrung mit der Erziehung von Hunden (insbesondere als Freiwilliger im Tierheim...) zusammengefasst habe. Ich freue mich auf neue Leser - klick einfach auf das Bild und schau mal rein!

Wichtige Seiten