Beauceron

Auf dieser Seite findest Du alle wichtigen Infos über den Beauceron Hund kurz zusammengefasst. Zusammen mit vielen Bildern findest Du hier außerdem weitere Informationen rund um den Hund, wie z.B. Tipps zur Haltung oder Ernährung.

Beauceron Hund: Überblick

Herkunft Frankreich
Höhe (Schulter) 60-65 cm
Gewicht 38-46 kg
Alter Hoch (11-13 Jahre)
Energielevel hundezone-level-7
Für Kinder geeignet? hundezone-level-4
Für Wohnung geeignet? hundezone-level-3
Haarverlust hundezone-level-8
Trainierbarkeit hundezone-level-9
Wachhund hundezone-level-8
Zu beachten  

 

beauceron2 beauceron5 beauceron4 beauceron3

 

 

Farben

Es gibt eine Vielzahl von Farbtönen für den Beauceron. Die Hunde sind entweder zweifarbig schwarz-rot, oder Bas rouge (dunkleres Rot), oder dreifarbig schwarz – rot – grau – . Eine Sonderstellung nimmt der Farbton Harlekin ein.

Haltung

Der Beauceron Hund wird als harter, unermüdlicher und intelligenter Arbeitshund angesehen. Sein Bewegungsdrang ist stark. Als Familienhund ist der Beauceron anspruchsvoll und sollte über tägliche Spaziergänge hinaus beschäftigt werden, zum Beispiel durch Hundesport wie Agility oder Obedience.

beauceron

Herkunft

Die Ursprünge des Beauceron Hund liegen in der französischen Wanderschäferei, für die die Hunde als Hütehunde eingesetzt wurden. Die Rasse bildete sich circa Ende des 19. Jahrhunderts heraus. Die Hochburgen der Rasse liegen in der Beauce, einem Landstrich zwischen Chartres und Orléans,  und im Norden entlang der Grenze zu Belgien.

Hast Du bereits Erfahrungen mit dieser Hunderasse? Lass es uns in den Kommentaren wissen !

Roman

Hi, ich bin Roman. Ich halte es wie Heinz Rühmann: "Natürlich kann man ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht!". Zusammen mit zwei meiner Freunde gründete ich Hunde-Zone.de, wo wir uns richtig mit den Hunden beschäftigen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.