Belgischer Schäferhund

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Infos über den Belgischer Schäferhund Charakter kurz zusammengefasst. Zusammen mit vielen Bildern finden Sie hier außerdem weitere Informationen rund um den Hund, wie z.B. Tipps zur Haltung oder Ernährung.

Belgischer Schäferhund Charakter

Überblick

Herkunft Belgien
Höhe (Schulter) 58-63 cm
Gewicht 25-33 kg
Alter Hoch (12-14 Jahre)
Energielevel hundezone-level-7
Für Kinder geeignet? hundezone-level-6
Wohnungsgeeignet? hundezone-level-2
Haarverlust hundezone-level-4
Trainierbarkeit hundezone-level-4
Wachhund hundezone-level-9
Zu beachten

belgian_sheepdog2 belgian_sheepdog5 belgian_sheepdog4 belgian_sheepdog3

Farben

Braun-schwarz, wie alle anderen belgischen Varietäten.

Belgischer Schäferhund Charakter

Der Belgische Schäferhund Charakter führt zu einem ausdauernden, kräftigen und intelligenten Arbeitshund. Sein Bewegungsdrang ist hoch, und sollte über tägliche Spaziergänge hinausgehend beschäftigt werden. Dies geht beispielsweise mit Hundesport wie Agility oder Obedience . Ein Belgischer Schäferhund Charakter braucht seinen Herrn regelmäßig, um sich psychisch im Gleichgewicht zu fühlen. Ohne seinen Besitzer(in) wird er nie ganz aufblühen können. Die meisten seiner Eigenschaften, wie Treue und Zuverlässigkeit haben ihm bereits jetzt ein ständiges Ansehen beschafft, welches im Ausland noch weiter wächst.

belgian_sheepdog

Herkunft

Belgische Schäferhunde waren vor dem Ende des 19. Jahrhunderts ausschließlich als Hütehunde von Schäfern und Bauern bekannt und nicht als eigenständige Rasse. Der Club du Chien de Berger Belgewurde Ende des 19. Jahrhunderts gegründet.

Hast Du bereits Erfahrungen mit dieser Hunderasse? Lass es uns in den Kommentaren wissen !

Roman

Hi, ich bin Roman. Ich halte es wie Heinz Rühmann: "Natürlich kann man ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht!". Zusammen mit zwei meiner Freunde gründete ich Hunde-Zone.de, wo wir uns richtig mit den Hunden beschäftigen wollen.

Ein Gedanke zu „Belgischer Schäferhund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.