Boston Terrier

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Infos über den Boston Terrier kurz zusammengefasst. Zusammen mit vielen Bildern finden Sie hier außerdem weitere Informationen rund um den Hund, wie z.B. Tipps zur Haltung oder Ernährung.

Boston Terrier: Überblick

Herkunft USA
Höhe (Schulter) 35-45 cm
Gewicht 40 kg
Alter Hoch (12-17 Jahre)
Für Kinder geeignet? hundezone-level-6
Energielevel hundezone-level-6
Wohnungsgeeignet? hundezone-level-7
Haarverlust hundezone-level-1
Trainierbarkeit hundezone-level-6
Wachhund hundezone-level-7
Zu beachten

 

Farben

Gestromt schwarz-weiße Kombinationen. Das Fell ist fein, glänzend, glatt und kurz.

Haltung

Der Boston Terrier ist, trotz seines Namens, ein doggenartiger Hund und kein Terrier. wird als kraftvoller, anpassungsfähiger und treuer Hund angesehen. Sein Bewegungsdrang ist anpassungsfähig, sodass er auch für kleinere Wohnungen geeignet ist. Die Fellpflege des Boston-Terriers ist nicht aufwendig. Sein Haar sollte lediglich hin und wieder mit einem Pflegehandschuh gebürstet werden.

Herkunft

Ursprünglich Ende des 19. Jahrhunderst in den USA geschaffen, erfreut sich der Boston Terrier zunehmender Beliebtheit. Er wurde erstmals gegen Ende des 19ten Jahrhunderts in den USA gezüchtet und hieß zunächst noch “Boston Bulldog”. Die Urväter dieser Rasse waren englische Terrier und Bulldogen, später wurden auch französische Bulldoggen eingekreuzt. Die neue Rasse wurde 1878 erstmals auf einer Ausstellung in Boston vorgestellt und begeisterte die Fachwelt sofort. Wegen dieses denkwürdigen Ereignisses erhielt der Hund 1891 vom Kennel Club den Namen “Boston Terrier”.

Boston Terrier: Stromung möglich

Anfang des 20sten Jahrhunderts kamen die ersten Boston-Welpen nach Europa. Eine solche Begeisterung wie in den USA blieb der Rasse auf dem hiesigen Kontinent allerdings bis heute verwehrt.Das kurze glänzende Fell ist „gestromt“. Herausstehend sind die großen Ohren des Boston Terriers. Es gibt eine Vielzahl verschieden großer Boston Terrier, die in drei Gewichsklasse aufgeteilt werden. Die erste Klasse liegt unter 6,8 kg Körpergewicht, Klasse 2 zwischen 6,8  bis 9 kg Gewicht, und die dritte Klasse bis maximal 11,3 kg.

Der Boston Terrier ist übrigens kein Terrier, sondern eine Dogge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*