Chesapeake Bay Retriever

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Infos über den Chesapeake Bay Retriever kurz zusammengefasst. Zusammen mit vielen Bildern finden Sie hier außerdem weitere Informationen rund um den Hund, wie z.B. Tipps zur Haltung oder seiner Herkunft.

Chesapeake Bay Retriever: Überblick

Herkunft Vereinigte Staaten
Höhe (Schulter) 53-66 cm
Gewicht 25-36 kg
Alter normal (10-12 Jahre)
Alter hundezone-level-6
Für Kinder geeignet? hundezone-level-9
Wohnungsgeeignet? hundezone-level-2
Haarverlust hundezone-level-3
Trainierbarkeit hundezone-level-6
Wachhund hundezone-level-5
Zu beachten

 

cheasepeake5 cheasepeake4 cheasepeake3 cheasepeake2

 

 

Farben

Charakteristisch sind die klaren, gelben oder grünlichen Augen dieses Hunds sowie sein braunes, rötliches, oder falbfarbenes Fell. Es fühlt sich sehr glatt, fast ölig an und hat einen bestimmten Geruch. Die Färbungen können unterschiedlich stark am Körper ausgeprägt sein. Auch der starke Körperbau mit kräftigen Hinterbeinen fällt auf. Durch seine starken Hinterbeine kann dieser Hund gut schwimmen.

Charakter

Die Hunde sind bekannt für ihren starken, positiven, und fröhlichen Charakter, ihre Wachsamkeit und Intelligenz. Neben Hundesport ist auch Schwimmen eine gute Beschäftigung für die Tiere. Wenn der Bewegungsbedarf der Hunde unterschätzt wird, lassen sie sich eher von ihren Jagdinstinkten führen. Wie alle Retriever liegt auch dem Chesapeake Bay Retriever das Apportieren im Blut. Er ist sehr ausdauernd und gibt nicht auf: kein Gelände ist ihm zu schwierig, kein Wasser zu tief oder zu kalt. Er schätzt das extreme Wetter.

 

Herkunft

Die kräftige Brustmuskulatur eignet den Hund für die Entenjagd: er springt ins kalte Wasser des Chesapeake River und bricht vorhandenes Eis mit seinen Brustmuskeln.

Hast Du bereits Erfahrungen mit dieser Hunderasse? Lass es uns in den Kommentaren wissen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*