Chihuahua Langhaar

Auf dieser Seite findest Du alle wichtigen Infos über den Chihuahua Langhaar kurz zusammengefasst. Zusammen mit vielen Bildern findest Du hier außerdem weitere Informationen rund um den Hund, wie z.B. Tipps zur Haltung oder Ernährung.

Chihuahua Langhaar: Überblick

Herkunft Mexiko
Höhe (Schulter) 20 cm
Gewicht 1-3 kg
Alter Hoch (14-17 Jahre)
Energielevel hundezone-level-2
Für Kinder geeignet? hundezone-level-9
Für Wohnung geeignet? hundezone-level-10
Haarverlust hundezone-level-1
Trainierbarkeit hundezone-level-9
Wachhund hundezone-level-1
Zu beachten Kleinste Hunderasse der Welt

chihuahua_long4 chihuahua_long3 chihuahua_long2

 

 

Farben

Es gibt eine kurzhaarige und eine langhaarige Varietät. Alle Farben und Farbkombinationen sind erlaubt. Standardgemäß sind alle Farben in der Zucht erlaubt. Die Farbe “blau” sowie alle Farbzusammenstellungen mit dieser Farbe wie “blau-lohfarben” (blue and tan), weiß-blau und insbesondere “blue-merle” etc. sollten Züchter, die etwas auf sich halten, jedoch nicht zur Zucht verwenden.

Die Gefahr bei blauen Chihuahuas ist der Haarverlust bis zur permanenten Haarlosigkeit

. Fällt das Fell einmal aus, wächst es nicht mehr nach. Die Ohren werden lederartig und verhärten sich. Heilung gibt es nicht. Das Tier bleibt kahl.

Haltung

Der Chihuahua wird als lebhafter, anhänglicher und treuer Hund angesehen. Sein Bewegungsdrang ist vergleichsweise gering, sodass er gut in kleinen Wohnungen gehalten werden kann. Es wird unterschieden zwischen dem kurzhaarigen und dem langhaarigen Chihuahua. Chihuahua Langhaar-Welpen haben anfangs ein sehr weiches Fell, welches nicht sehr pflegeaufwendig ist. Gewöhnen Sie ihn schon jetzt an eine leichte Pflege mit einer weichen Babybürste. Schnell wird er merken, das die Bürste etwas sehr Angenehmes ist. In einem Alter von ca. 4 – 5 Monaten verliert der Welpe sein Babyfell und ein neues, meist sehr dichtes Haarkleid beginnt langsam darunter zu wachsen. Mit zunehmender Felllänge sollten Sie dann auf eine Bürste mit etwas festeren Borsten umsteigen und zeitweise schon einmal einen feingezinkten Kamm verwenden. Das Fell entwickelt sich ab ca. der 15. Lebenswoche.

Chihuahuas werden generell sehr alt: 20 Jahre sind durchaus möglich.

chihuahua_long1

Herkunft

Der Chihuahua war ein Teil der aztekischen Kultur, und wurde 1850 in der westlichen Kultur entdeckt. Seine Körperbau mit einem Apfelkopf und ausgeprägtem Stopp mit kurzem Fang ist charakteristisch. Auch die großen Augen sind sehr bekannt. Der Hund wird oftmals als Ausstellungshund in Wettbewerben eingesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*