27. Oktober 2016 By Roman

Collie Kurzhaar

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Infos über den Collie Kurzhaar Wesen kurz zusammengefasst. Zusammen mit vielen Bildern finden Sie hier außerdem weitere Informationen rund um den Hund, wie z.B. Tipps zur Haltung oder Ernährung.

Collie Kurzhaar: Überblick

Herkunft Großbritannien
Höhe (Schulter) 48-55 cm
Gewicht 20-25 kg
Alter Normal (10-12 Jahre)
Energielevel hundezone-level-6
Für Kinder geeignet? hundezone-level-7
Wohnungsgeeignet? hundezone-level-5
Haarverlust hundezone-level-9
Trainierbarkeit hundezone-level-3
Wachhund hundezone-level-6
Zu beachten

 

 

smooth_collie2 smooth_collie5 smooth_collie4 smooth_collie3 

Farben

Die meisten Collie Kurzhaar sind weiß mit schwarz-braunen Einsätzen.

Collie Kurzhaar Wesen

Das Collie Kurzhaar Wesen gilt als liebevoll, anhänglich und unabhängig. Sein Bewegungsdrang ist stark und er muss regelmäßig Hundesport treiben. Für sein seelisches Gleichgewicht ist eine gute Balance aus Arbeiten, Spielen, und allgemeiner Beschäftigung wichtig, auch mal unkommentiert an etwas schnuppern muss sein Allgemein wird der Hund aber schnell wieder zu seinem  hündischen “Freisein im Freiraum” vorziehen wird, sich aber dort schnell wieder einfinden kann.

Er bleibt immer ein Stück weit “selbständig” und dabei auch selbst treu. Dieser Hund braucht also ein gut strukturiertes Rudel, in dem er seinen Platz einnehmen kann, und zugeteilte simulierte Aufgaben übernimmt, aber der Collie Kurzhaar Wesen sollte keine Verantwortung tragen.

smooth_collie1

Herkunft

Der Hütehund hat seinen Namen von Schafen. Schafe mit schwarzen Köpfen und Beinen werden Colleysgenannt, und ihre Hütehunde waren die “Colley Dogs”. Durch die isolierte Insellage wurde der Collie von Schafzüchtern isoliert gehalten. Seine Züchter legten besonderen Wert auf bestimmte Zeichnungen, damit der Hund im Hochmoor und den Highlands leichter auszumachen war. Daraus entwickelten sich seine Charakteristiken.

„Col“ ist gälisch und bedeutet „dunkel“, da die „Colley Dogs“ dunkel waren. Erst durch Einkreuzen von Windhunden und Settern hat das heutige Erscheinungsbild herausgestellt.

Königin Victoria von England lernte den Collie durch ihre Aufenthalte im schottischen Balmoral kennen und förderte die Rasse anschließend. Berühmt wurde ihre schwarze Colliehündin Gypsy, die 1868 im Park von Schloss Windsor beerdigt wurde.

Hast Du bereits Erfahrungen mit dieser Hunderasse? Lass es uns in den Kommentaren

COMMENTS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hundetraining für Anfänger: Die 10 wichtigsten Befehle!

hundetraining Anfänger wichtigste befehle ebook
Ich habe vor kurzem mein Buch veröffentlicht, in dem ich 10 Jahre Erfahrung mit der Erziehung von Hunden (insbesondere als Freiwilliger im Tierheim...) zusammengefasst habe. Ich freue mich auf neue Leser - klick einfach auf das Bild und schau mal rein!

Wichtige Seiten