19. November 2016 By Roman

Peruanischer (Inka) Nackthund

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Infos über den Inka Nackthund kurz zusammengefasst. Zusammen mit vielen Bildern finden Sie hier außerdem weitere Informationen rund um den Hund, wie z.B. Tipps zur Haltung oder Ernährung.

Inka Nackthund: Überblick

Herkunft Peru
Höhe (Schulter) 40-50 cm
Gewicht 11-23 kg
Alter Hoch (10-12 Jahre)
Energielevel 6
Für Kinder geeignet? 8
Wohnungsgeeignet? 2
Haarverlust 1
Trainierbarkeit 6
Wachhund 1
Zu beachten Sind sensibel gegen Kälte

 

 

Farben

Ein Inka Nackthund kann alle möglichen Farbschläge aufweisen. Sie reichen von hellem rose bis zu tiefem grau. Meistens ist ein Inka Nackthund zweifarbig, wobei sich rosa Flecken auf dunklem Grund befinden. Auch einfarbige Nackthunde sind erlaubt. Auf dem Kopf trägt der Nackthund eine kleine Haarbürste, die Pfoten und das letzte Rutendrittel sind nur leicht behaart.

Haltung

Ein Inka Nackthund wird als ruhiger, ausgeglichener und anhänglicher Hund angesehen. Sein Bewegungsdrang ist normal, und er verträgt sich mit Kindern gut. Wie auch die Indios von Peru sind die Peruanischen Nackthunde eher ruhig und friedliebend. Selten werden sie heftig oder gar aggressiv. Deshalb bevorzugt der Peruaner auch Menschen mit ruhiger Stimme. Kommt er in eine hektische Umgebung, wird er verwirrt und zieht sich zurück. Der Perro sin Pelo (spanischer Name) liebt die Sonne. Stundenlang kann er unbeweglich auf einem Fleck in der Sonne liegen. Hier muss man etwas aufpassen, denn durch so ein Sonnenbad wird seine Haut trocken und spröde. Mit etwas Babyöl eingerieben beugt man dem vor. Auch im Winter sollte man ihn ab und zu einölen, seine Haut bleibt dann weich und geschmeidig.

 

 

Herkunft

Die alten Inkas züchteten diese Hunderasse, die zwar recht selten wurde, aber sich bis in unsere Zeiten erhalten hat. Die Haarlosigkeit ist wohl ein genetischer Unfall, denn Nackthunde sind viel krankheitanfälliger. Der Inka Nackthund ist eng mit dem mexikanischen verwandt.

COMMENTS

Es gibt viele fragen die ich noch hätte und möchte fur mein Schatz nur das allerbeste wäre lieb wenn sich jemand mit Erfahrung bei mir meldet auch uüber WhatsApp lg Tanja und Dankeschön

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hundetraining für Anfänger: Die 10 wichtigsten Befehle!

hundetraining Anfänger wichtigste befehle ebook
Ich habe vor kurzem mein Buch veröffentlicht, in dem ich 10 Jahre Erfahrung mit der Erziehung von Hunden (insbesondere als Freiwilliger im Tierheim...) zusammengefasst habe. Ich freue mich auf neue Leser - klick einfach auf das Bild und schau mal rein!

Folge uns

Wichtige Seiten