Japan Chin

Auf dieser Seite findest Du alle wichtigen Infos über den Japan Chin kurz zusammengefasst. Zusammen mit vielen Bildern findest Du hier außerdem weitere Informationen rund um den Hund, wie z.B. Tipps zur Haltung oder Ernährung.

Japan Chin: Überblick

Überblick

Herkunft Japan
Höhe (Schulter) 23-25 cm
Gewicht 2-4 kg
Alter Hoch (10-12 Jahre)
Energielevel hundezone-level-3
Für Kinder geeignet? hundezone-level-9
Wohnungsgeeignet? hundezone-level-9
Haarverlust hundezone-level-3
Trainierbarkeit hundezone-level-7
Wachhund hundezone-level-3
Zu beachten Brachycephale Krankheiten sind möglich

 

 

 

Farben

Rot/Weiß oder Schwarz/Weiß. Er hat ein dichtes Fell mit fedriger Rute.

Haltung

Der Japan Chin, auch Japanischer Spaniel, wird als treuer, anhänglicher und verspielter Hund angesehen. Sein Bewegungsdrang ist geringer, und er verträgt sich mit Kindern sehr gut.

 

Herkunft

Der ursprünglich aus Japan stammende Hund ist außerhalb Japans nur wenig verbreitet. Nach Europa kamen diese Hunde etwa 1610, und das erste Land war England. 1880 machte die japanische Kaiserin ein Geschenk an Kaiserin Augusta, und das war ein Japan Chin. In dieser Zeit hat er schnell an Verehrern gewonnen.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*