Löwchen

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Infos über das Löwchen kurz zusammengefasst. Zusammen mit vielen Bildern finden Sie hier außerdem weitere Informationen rund um den Hund, wie z.B. Tipps zur Haltung oder Ernährung.

Löwchen: Überblick

Überblick

Herkunft Frankreich
Höhe (Schulter) 25-32 cm
Gewicht 5-8 kg
Alter Hoch (13-17 Jahre)
Energielevel hundezone-level-3
Kinder geeignet? hundezone-level-9
Wohnungsgeeignet? hundezone-level-9
Haarverlust hundezone-level-4
Trainierbarkeit hundezone-level-9
Wachhund hundezone-level-1
Zu beachten  

 

 

 

Farben

Alle Farben, auch zwei bis dreifarbig

Haltung

Das Löwchen (französisch: Petit Chien Lion) ist ein anhänglicher, zärtlicher und treuer Hund. Der Bewegungsdrang dieses Gesellschaftshundes ist geringer, sodass er auch für kleinere Wohnungen geeignet ist. Die heutigen Löwchen sind zärtliche, verspielte und anhängliche Tiere, die sich leicht erziehen lassen. Wie ihre Ahnen, können sie ein hohes Alter erreichen; denn sie sind nicht anfällig gegen Krankheiten. Sie vertragen Kälte ausgezeichnet; viel besser als Hitze, unter der besonders die kurznasigen Hunde stark leiden.

Ein Löwchen im Garten.

Herkunft

Das Löwchen wurde bereits im Mittelalter in der Kathedrale von Amiens verewigt. Das Löwchen ist ein Hund Adliger Menschen gewesen. Herausstehend ist sein seidiges Haar. Das Löwchen hat eine charakteristische Silhouette: hinterteil kahl bis auf den Schwanz, Vorderteil mit üppiger Behaarung, sodass er einem kleinen Löwen ähnlich ist.

Buchempfehlungen*

Roman

Hi, ich bin Roman. Ich halte es wie Heinz Rühmann: "Natürlich kann man ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht!". Zusammen mit zwei meiner Freunde gründete ich Hunde-Zone.de, wo wir uns richtig mit den Hunden beschäftigen wollen.

Ein Gedanke zu „Löwchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.