Puli Hund

13. Dezember 2016 By Roman

Puli Hund

Auf dieser Seite findest Du alle wichtigen Infos über den Puli Hund kurz zusammengefasst. Zusammen mit vielen Bildern findest Du hier außerdem weitere Informationen rund um den Hund, wie z.B. Tipps zur Haltung oder Ernährung.

Puli Hund: Überblick

Herkunft Ungarn
Höhe (Schulter) 38-53 cm
Gewicht 10-15 kg
Alter Hoch (13-15 Jahre)
Energielevel hundezone-level-6
Für Kinder geeignet? hundezone-level-8
Wohnungsgeeignet? hundezone-level-4
Haarverlust hundezone-level-9
Trainierbarkeit hundezone-level-2
Wachhund hundezone-level-10
Zu beachten

 

puli2 puli5 puli4 puli3

 

 

Farben

Das Fell des Puli Hund ist meist Rötlichschwarz und hat Abstufungen von Grau. Junge Hunde sind ganz schwarz. Die buschige Rute wird hängend oder über dem Rücken geringelt getragen.

Haltung

Der Puli (Mehrzahl: Pulik) wird selbstständiger, willensstarker und mutiger ehemaliger Hütehund angesehen. Die Hunde verteidigen ihre jeweiligen Besitzer gerne lautstark und kündigen Besuch an. Das üppige Fell ist das herausragende Merkmal dieser Hunde. Es schützt vor Kälte und anderen Hunden. Der Puli Hund der kleinste der Ungarischen Hirtenhunde; er unterscheidet sich in vielem von seinen größeren Brüdern. Er ist eigentlich auch kein”Hirtenhund”, sondern ein “Schäferhund”, der zum Hüten der Herde gehalten wird und nicht zu ihrem Schutz. Bei voller Behaarung, die bis auf den Boden reicht, bringt er aber viel Staub ins Haus.  Es ist besser, man trennt dann sein Haar in Schnüre auf und bürstet es vorsichtig wie beim  Komondor.

puli

Herkunft

Der Puli kommt aus Ungarn. Im Verlauf der abwechslungsreichen Geschichte dieses Landes wurde die Zucht manchmal, z.B. von den Habsburgern und den Türken, verboten. Dennoch pflanzte sich die Rasse bis heute fort und ist mittlerweile ein typisch ungarischer Hund, der mit den anderen ungarischen Hirtenhunden Mudi und Pumi sehr eng verwandt ist.

Hast Du bereits Erfahrungen mit dieser Hunderasse? Lass es uns in den Kommentaren wissen !

COMMENTS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hundetraining für Anfänger: Die 10 wichtigsten Befehle!

hundetraining Anfänger wichtigste befehle ebook
Ich habe vor kurzem mein Buch veröffentlicht, in dem ich 10 Jahre Erfahrung mit der Erziehung von Hunden (insbesondere als Freiwilliger im Tierheim...) zusammengefasst habe. Ich freue mich auf neue Leser - klick einfach auf das Bild und schau mal rein!

Folge uns

Wichtige Seiten