Sealyham Terrier

Auf dieserSeite finden Sie alle wichtigen Infos über den Sealyham Terrier kurz zusammengefasst. Zusammen mit vielen Bildern finden Sie hier außerdem weitere Informationen rund um den Hund, wie z.B. Tipps zur Haltung oder Ernährung.

Sealyham Terrier: Überblick

[twocol_one]

Überblick

Herkunft Schottland
Höhe (Schulter) 25-31 cm
Gewicht 7-9 kg
Alter Hoch (10-12 Jahre)
Energielevel hundezone-level-4
Für Kinder geeignet? hundezone-level-8
Für Wohnung geeignet? hundezone-level-8
Haarverlust hundezone-level-6
Trainierbarkeit hundezone-level-8
Wachhund hundezone-level-3
Zu beachten Sind sensibel gegen Hitze

 

 

 

Farben

Sealyhams sind echte Terrier mit dem typischen Terrierausdruck, dazu einem geradem, biegsamem Rücken, einer hochgetragenen Rute und hartem, drahtigem Haar. Meist ist ihr Fell weiß, wobei  gelbe oder braune Abzeichen an Kopf und Ohren häufig sind.

Haltung

Der Sealyham Terrier ist ein angenehmer, ausgeglichener und anhänglicher Hund. Sein Bewegungsdrang ist normal, und er verträgt sich mit Kindern gut. Das Haar muß regelmäßig getrimmt werden. Rupft man das weiche Unterhaar aus, dann sieht der Sealyham sehr elegant aus und wirkt auch viel sauberer, das das harte Deckhaar wenig Schmutz annimmt.

 

Herkunft

Der Sealyham Terrier stammt aus England und wurde als Erdhund gezüchtet durch Kreuzungen aus den Bassets mit dem Bull Terrier, dem Fox Terrier, dem West Highland White Terrier und dem Dandie Dinmont Terrier. 1908 wurde der erste Klub gegründet und 1910 die Rasse offiziell anerkannt. Bis 1940 nahm seine Beliebtheit ab und heute findet man ihn fast nur noch in England und Südafrika.

Habt ihr bereits Erfahrungen mit dieser Hunderasse? Lasst es uns in den Kommentaren  wissen!

Roman

Hi, ich bin Roman. Ich halte es wie Heinz Rühmann: "Natürlich kann man ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht!". Zusammen mit zwei meiner Freunde gründete ich Hunde-Zone.de, wo wir uns richtig mit den Hunden beschäftigen wollen.

Ein Gedanke zu „Sealyham Terrier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.