Shih Tzu

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Infos über den Shi Tzu kurz zusammengefasst. Zusammen mit vielen Bildern finden Sie hier außerdem weitere Informationen rund um den Hund, wie z.B. Tipps zur Haltung oder Ernährung.

Shih Tzu Wesen: Überblick

Herkunft Tibet
Höhe (Schulter) 23-27 cm
Gewicht 5-7 kg
Alter Hoch (10-12 Jahre)
Energielevel hundezone-level-3
Für Kinder geeignet? hundezone-level-8
Wohnungsgeeignet? hundezone-level-7
Haarverlust hundezone-level-6
Trainierbarkeit hundezone-level-4
Wachhund hundezone-level-6
Zu beachten

 

 

 

 

Farben

Das Fellhaar fällt über die großen, runden Augen.Im Allgemeinen sind die Augen dunkel, bei lederfarbenem Fell z.T. heller.

Das lange Fell ist in allen Farbschattierungen zu finden, häufig ist es aber blau, leberfarben, oder schwarz & weizen. Es ist meist glatt, teilweise auch leicht wellig, aber nicht lockig. Die Unterwolle ist dicht.

Haltung

Der Shih Tzu (tibetanisch „Löwe“)gilt als ein robuster, sehr stark behaarter Hund. Er mag ausgiebige Spaziergänge, ist jedoch nicht für sportliche Aktivitäten wie Jogging oder Radfahren geeignet.Seine Körperhaltung wird als arrogant beschrieben. Er ist mit dem Lhasa Apso zusammen einer der Löwenhunde. Der Shih Tzu gehört zu der Gruppe der kurzschnauzigen Hunde, weshalb es im Alter zu Atemproblemen kommen kann. Des weiteren können Erkrankungen der Augen und Ohren sowie Allergien auftreten.

 

Herkunft

Bereits im 7. Jahrhundert soll es den Hund in den Klöstern Tibets gegeben haben. Die Mönche legten Wert darauf, dass der Shih Tzu einem kleinen Löwen ähnelte. Buddha soll einen Hund besessen haben, der sich in einen Löwen verwandeln konnte. Ihr besonders gutes Gehör zeichnet diese Hunde aus, sie wurden zur Tempelbewachung eingesetzt, weil sie Gefahren wesentlich früher hörten als andere Hunde. Außerdem durften sie im Tempel herumlaufen, die anderen Wach- und Hütehunde waren den Mönchen zu groß.

Hast Du bereits Erfahrungen mit dieser Hunderasse oder dem Shih Tzu Wesen? Lass es uns in den Kommentaren wissen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*