Toller Retriever

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Infos über den Toller Retriever, formal: Nova Scotia Duck Tolling Retriever, kurz zusammengefasst. Zusammen mit vielen Bildern finden Sie hier außerdem weitere Informationen rund um den Hund, wie z.B. Tipps zur Haltung oder seiner Herkunft.

Toller Retriever: Überblick

Herkunft Kanada
Höhe (Schulter) 45-51 cm
Gewicht 17-24 kg
Alter moderat (9-11 Jahre)
Energielevel hundezone-level-6
Für Kinder geeignet? hundezone-level-2
Wohnungsgeeignet? hundezone-level-6
Haarverlust hundezone-level-6
Trainierbarkeit hundezone-level-7
Wachhund hundezone-level-6
Zu beachten

 

nova_scotia2 nova_scotia3 nova_scotia4 nova_scotia5

Farben des Toller

Das lange weiche Haar ist mit einer weichen, dichten Unterwolle versehen, welches den Hund unempfindlich bei niedrigen Temperaturen macht. Seine Farbe ist meistens rot bis orange, mit helleren Stellen am Kopf and der Rute.

Nova Scotia Retriever Charakter

Dieser große Apportierhund ist gerne sehr aktiv, er schwimmt, apportiert gut und übt sich gerne in Ausdauer und Schnelligkeit. Er gilt als intelligent, liebenswürdig, anhänglich, und sportlich. Sein Hütetrieb ist etwas stärker als beim Labrador. Er gilt als geeignet auch für Anfänger.

Herkunft

Der Toller Retriever ist der Nationalhund des kanadischen Staates Nova Scotia. Er wurde gezüchtet, um Enten anzulocken, ähnlich wie sein Pendant aus den Niederlanden, der Kooikerhondje.

 

Die Entenjagd läuft ab, indem der Jäger den Hund Hund aus einem Versteck heraus mit Stöckchen am Ufer apportieren lässt.
Die Enten bemerken den Hund durch seine auffällige Farbe, schwimmen näher und beobachten ihn. Sobald sie in Schussweite sind, wird der Hund abgepfiffen, die Enten werden geschossen und der Hund apportiert sie aus dem Wasser.

Hast Du bereits Erfahrungen mit dieser Hunderasse? Lass es uns in den Kommentaren wissen !

Roman

Hi, ich bin Roman. Ich halte es wie Heinz Rühmann: "Natürlich kann man ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht!". Zusammen mit zwei meiner Freunde gründete ich Hunde-Zone.de, wo wir uns richtig mit den Hunden beschäftigen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.