Welsh Corgi Cardigan

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Infos über den Welsh Corgi Cardigan kurz zusammengefasst. Zusammen mit vielen Bildern finden Sie hier außerdem weitere Informationen rund um den Hund, wie z.B. Tipps zur Haltung oder Ernährung.

Überblick

Herkunft Wales
Höhe (Schulter) 30 cm
Gewicht 12-14 kg
Alter Hoch (10-12 Jahre)
Farben Rot, Zobel, Schwarz, etwas weiß
Für Kinder geeignet? Ja
Für Wohnung geeignet? ja
Haarverlust Unterwolle: Haarverlust ist möglich
Trainierbarkeit Liebevoll und konsequent notwendig
Wachhund ja
Zu beachten  

 

Haltung

Der Welsh Cardigan wird als folgsamer, wachsamer und äußerst anhänglicher Hund angesehen. Er kann auch stur sein und Entscheidungen selber treffen.

Herkunft

Der „Cardigan“ kommt schon im 10. Jahrhundert vor und stammt aus Wales, er soll ein Abkömmling der walisischen Schäferhunde sein und im 12. Jahrhundert war er als Viehhund bekannt. Corgi bedeutet im Walisischen „kleiner (niedriger) Hund“ und der Name Cardigan weist auf die Grafschaft Cardiganshire, aus der er stammt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*