1. März 2017 By Roman

Welsh Corgi Pembroke

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Infos über den Welsh Corgi Pembroke kurz zusammengefasst. Zusammen mit vielen Bildern finden Sie hier außerdem weitere Informationen rund um den Hund, wie z.B. Tipps zur Haltung oder Ernährung.

Welsh Corgi Pembroke: Überblick

Herkunft Wales
Höhe (Schulter) 27 cm
Gewicht 10-12 kg
Alter Hoch (10-12 Jahre)
Kindergeeignet? Ja
Wohnungsgeeignet? Ja
Haarverlust Unterwolle: Haarverlust ist möglich
Trainierbarkeit Liebevoll und konsequent notwendig
Wachhund Ja
Zu beachten  

 

 

Farben

Die Corgi Pembrokes kommen in fast allen Farben vor, außer in reinem Weiß. Das dichte, knapp mittellange Haar liegt glatt an, die Pfoten und der Bauch sind wie das Gesicht kurz behaart, so daß kein Schmutz in die Wohnung gebracht wird. Nur während der Paarungszeit im Frühjahr und im Herbst sollte der Corgi täglich gekämmt und gebürstet werden.

Welsh Corgi Pembroke Charakter

Der Welsh Corgi Pembroke Charakter wird wie folgt beschrieben: er gilt als folgsamer, wachsamer und äußerst anhänglicher Hund. Der Corgi Cardigan ist ein eher wachsamer Hund, vergleichsweise schnell und wendig in der Bewegung. Er ist intelligent und baut eine tiefe Bindung zu Frauchen und Herrchen auf.Er kann aber auch stur sein und Entscheidungen selber treffen.

 

Herkunft

Der Welsh Pembroke, wie der Welsh Cardigan, kommt schon im 10. Jahrhundert vor und stammt aus Wales. Die Rasse soll ein Abkömmling der walisischen Schäferhunde sein und im 12. Jahrhundert als Viehhund bekannt gewesen sein. Corgi bedeutet im Walisischen „kleiner (niedriger) Hund“ und der Name Pembroke weist auf die Grafschaft Pembrokeshire, aus der er stammt. Er unterscheidet sich vom Welsh Cardigan durch eine etwas kompaktere Figur und kleinere Ohren. Außerdem sind die Corgi Pembrokes  etwas hochläufiger und kommen mit Stummelrute zur Welt, während der Corgi Cardigan  einen langen Schwanz hat. Der Welsh Corgi Pembroke Charakter ist gleich dem Welsh Corgi Cardigan.

COMMENTS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hundetraining für Anfänger: Die 10 wichtigsten Befehle!

hundetraining Anfänger wichtigste befehle ebook
Ich habe vor kurzem mein Buch veröffentlicht, in dem ich 10 Jahre Erfahrung mit der Erziehung von Hunden (insbesondere als Freiwilliger im Tierheim...) zusammengefasst habe. Ich freue mich auf neue Leser - klick einfach auf das Bild und schau mal rein!

Folge uns

Wichtige Seiten