Welsh Springer Spaniel

Auf dieser Seite findest Du alle wichtigen Infos über den Welsh Springer Spaniel kurz zusammengefasst. Zusammen mit vielen Bildern findest Du hier außerdem weitere Informationen rund um den Hund, wie z.B. Tipps zur Haltung oder seiner Herkunft.

Welsh Springer Spaniel: Überblick

Herkunft Vereinigtes Königreich
Höhe (Schulter) 40-48 cm
Gewicht 21-28kg
Alter hoch (11-13 Jahre)
Energielevel hundezone-level-5
Für Kinder geeignet? hundezone-level-9
Wohnungsgeeignet? hundezone-level-6
Haarverlust hundezone-level-2
Trainierbarkeit hundezone-level-8
Wachhund hundezone-level-3
Zu beachten Regelmäßiges Trimmen

 

welsh_springer2 welsh_springer3 welsh_springer4 welsh_springer5

 

Farben

Diese Rasse trägt halblanges, dichtes, seidenglattes schmutzabweisendes Haar. Das Fell hat perlweißen Untergrund mit einer tiefroten Zeichnung. Ohren, Brust, und Bauch des Hundes sind dichter behaart. Der Welsh Springer Spaniel ist etwas kleiner als der English Springer Spaniel, mit dem er eng verwandt ist.

Welsh Springer Spaniel Charakter

Der Welsh Springer Spaniel gilt als sanftmütig, ausgeglichen, gehorsam und folgsam. Er ist anhänglich, stets positiv und freundlich. Er hat einen starken Jagdinstinkt, ist flink und ist selten stur. Sein ausgezeichneter Geruchssinn eignet ihn für die Jagd. Da die Welsh Springer Spaniel sehr sensibel sind, reichen oftmals Befehlstone in einem sehr ruhigen Ton. Sollte der junge Hund nicht direkt auf Kommandos reagieren, sollte der Willen keinesfalls zwanghaft durchgesetzt werden.

 

Herkunft

Als eine der ältesten Jagdhundrassen Großbritanniens wird der Springer Spaniel zusammen mit dem Clumber Spaniel als Vorfahre aller Spaniels betrachtet. Früher trieb er das Wild in Fangnetze oder offenes Gelände, damit Windhunde und Falken es jagen konnten. Daraus leitet sich auch der Name des Hundes ab: “They spring game into open” (deutsch in etwas: “durch kraftvolle Sprünge treibt er das Wild”).

Hast Du bereits Erfahrungen mit dieser Hunderasse? Lass es uns in den Kommentaren  wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*