Westgotenspitz

Auf dieser Seite findest Du alle wichtigen Infos über den Westgotenspitz (auch: Swedish Vallhund)kurz zusammengefasst. Zusammen mit vielen Bildern findest Du hier außerdem weitere Informationen rund um den Hund, wie z.B. Tipps zur Haltung oder Ernährung.

Westgotenspitz: Überblick

Herkunft Schweden
Höhe (Schulter) 31-33 cm
Gewicht 10-12 kg
Alter Hoch (11-13 Jahre)
Energielevel hundezone-level-4
Für Kinder geeignet? hundezone-level-8
Wohnungsgeeignet? hundezone-level-7
Haarverlust hundezone-level-8
Trainierbarkeit hundezone-level-3
Wachhund hundezone-level-6
Zu beachten

 

swedish_vallhund2 swedish_vallhund5 swedish_vallhund4 swedish_vallhund3

 

 

 

Farben

Grau-braun, grau-gelb oder rötlich-braun

Haltung

Der Westgotenspitz gilt als selbstständiger, willensstarker und mutiger ehemaliger Hütehund angesehen. Sein Bewegungsdrang ist normal ausgeprägt.

swedish_vallhund

Herkunft

Der Västgötaspets, wie der Westgotenspitz im Original heißt,  ist dem Welsh Corgi sehr ähnlich. Allerdings wird dennoch angenommen dass der Westgotenspitz eine eigene schwedische Rasse ist. Es ist unklar, ob die Wikinger die Hunderasse aus Schweden nach England eingeführt haben, oder ob die Hunde durch Handel von England nach Schweden kamen. Auch eine parallele Entwicklung in beiden Ländern ist möglich.

Hast Du bereits Erfahrungen mit dieser Hunderasse? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Roman

Hi, ich bin Roman. Ich halte es wie Heinz Rühmann: "Natürlich kann man ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht!". Zusammen mit zwei meiner Freunde gründete ich Hunde-Zone.de, wo wir uns richtig mit den Hunden beschäftigen wollen.

2 Gedanken zu „Westgotenspitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.