Wolfsspitz

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Infos über den Wolfsspitz (auch: Keeshond) kurz zusammengefasst. Zusammen mit vielen Bildern finden Sie hier außerdem weitere Informationen rund um den Hund, wie z.B. Tipps zur Haltung oder seiner Herkunft.

Wolfsspitz: Überblick

Herkunft Deutschland
Höhe (Schulter) 42-56 cm
Gewicht 18-25 kg
Alter hoch (11-14 Jahre)
Für Kinder geeignet? hundezone-level-5
Wohnungsgeeignet? hundezone-level-4
Haarverlust hundezone-level-7
Trainierbarkeit hundezone-level-4
Wachhund hundezone-level-9
Energielevel hundezone-level-6
Zu beachten

 

keeshound2 keeshound5 keeshound4 keeshound3

 

 

Farben

Silbergrau “gewölkt”, wobei rund um die Augen feine schwarze Linien verlaufen. Auffällig sind die Augenbrauen.

Charakter

Die Spitze haben ein ausgeglichenes Wesen. Seinen Menschen gegenüber ist er sehr treu und anhänglich. Fremden gegenüber ist er eher zurückhaltend. Diese aufmerksamen Hunde sind leicht zu erziehen, aber auch recht lebhaft, obwohl der Bewegungsdrang nicht ausgeprägt ist.

Als Familienhund sind alle Spitzvarietäten sehr gut zu halten. Für Wachhunde ist der ständige Familienkontakt sehr wichtig. Als Zwingerhunde sollten sie nicht gehalten werden. Kläffer sind sie in keinem Fall. Mit anderen Tieren sind sie verträglich. Jagdtrieb ist kaum bis gar nicht vorhanden. Die Lebenserwartung liegt bei 12 bis 14 Jahren, wobei auch 16 Jahre und mehr vorkommen. Der Kauf eines Wolfsspitzes will also wohl überlegt sein und auf keinen Fall eine “Hau – ruck – Entscheidung” sein.

keeshound

Herkunft

Die anpassungsfähigen Hunde können sowohl in der Stadt als auch auf dem Land gehalten werden. Der enge Kontakt zu “seinen” Menschen ist wichtig.

Hast Du bereits Erfahrungen mit dieser Hunderasse? Lass es uns in den Kommentaren

Roman

Hi, ich bin Roman. Ich halte es wie Heinz Rühmann: "Natürlich kann man ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht!". Zusammen mit zwei meiner Freunde gründete ich Hunde-Zone.de, wo wir uns richtig mit den Hunden beschäftigen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.